Umbau Wirtschaftskammer Spittal an der Drau

Umbau und Erweiterung der Wirtschaftskammer Spittal an der Drau.

 

Planung 2005

Fertigstellung 2006

Standort Spittal an der Drau

 

Die Lesbarkeit der Fassade ist ein Anliegen des Entwurfs. Bei der Durchbildung des Baukörpers wurde versucht, jeder Funktion des Raumes den ihr adäquaten  Ausdruck der Fassade zuzuordnen. Die dem Eingangsbereich vorgelagerte Wasserzone soll beim Besucher positive Empfindungen, gepaart mit Neugierde auf
das Innere des Hauses erzeugen. Über eine Brücke , vorbei an Wasserfontänen, gelangt der Besucher in das Gebäude. Wasser als Gestaltungselement im Eingangsbereich, gefolgt von Grünzonen im Gebäude, die überleiten in einen, südlich des Gebäudes, angelegten Meditationsgarten.


Fotos: Robert Rieder