wettbewerb spar ferlach

geladener Ideenwettbewerb

Planung 2011

Nutzfläche 1.900 m²
Standort Ferlach

 

Ziel ist, Schaffung eines prägnanten, architektonischen Zeichens zum öffentlichen Straßenraum hin. Die prominente Lage erfordert eine außergewöhnliche Formensprache für die Ecksituation des rechteckigen Baukörpers. Als Vorbild dient ein präzise geformtes, homogenes Werkstück. Dies wäre als Reminiszenz zur großen Vergangenheit Ferlachs als bedeutender Standort der Eisenindustrie und des Büchsenmacherhandwerks zu verstehen.